Romy Unseld
Klavier
2007 in Zürich geboren wächst Romy Unseld in einer Musikerfamilie auf. 5-jährig begann sie, Klavier zu spielen. Seither erhielt sie zahlreiche Preise bei Wettbewerben: sie gewann das Finale des Schweizerischen Jugendmusikwettbewerbs dreimal nacheinander – 2017, 2019 und 2021. 2021 wurde sie bei der internationalen Steinway-Competition in Hamburg als Preisträgerin ausgezeichnet. 2019 bis 2021 besuchte Romy die Förderklasse K&S am Rämibühl-Gymnasium in Zürich und wurde in dieser Zeit auf dem Klavier von Kateryna Tereshchenko betreut. Seit 2021 ist Romy in der Talent-Förderklasse von Arta Arnicane am Konservatorium Zürich (MKZ). In ihrer Freizeit nimmt Romy Gesangs- und Ballett-Unterricht.
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner